Komponistenansichten
Schriftenreihe
Hrsg. von Barbara Busch

In der Schriftenreihe Komponistenansichten erscheinen Betrachtungen ausgewählter - vorwiegend zeitgenössischer - Komponisten und Komponistinnen, deren Werk es wert ist, systematisiert und in Beschreibungen vorgestellt zu werden. Unterschiedliche Materialien - Werkverzeichnisse, biographische Notizen, Interviews, werkanalytische Texte, Briefe, Fotos etc. - bilden sowohl die Grundlage für die weitere wissenschaftliche Auseinandersetzung als auch für eine intensive interpretatorische Arbeit.
Schwer Zugängliches wird zugänglich gemacht, zur kritisch-konstruktiven Reflexion wird eingeladen. Die Reihe erhebt damit den Anspruch, Diskussionsbeiträge sowohl zum Werk einzelner Komponisten und Komponistinnen als auch zur zeitgenössischen Musikkultur überhaupt zu liefern.


Band 1:
Busch, Barbara (Hg.): Wolfgang-Andreas Schultz. Texte und kommentiertes Werkverzeichnis; 978-3-932696-22-0; 124 S., Hamburg 1998; 15,00 Euro
Zum 50. Geburtstag von Wolfgang-Andreas Schultz erscheint ein Materialband, der die Grundlage für eine intensive interpretatorische und wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Schultz' Kompositionen bildet. Neben einem kommentierten Werk- und Schriftenverzeichnis vereint die Publikation biographische Notizen mit Texten u.a. von Hanns-Josef Ortheil und Ernst A. Klusen über Schultz. Darüber hinaus beschreibt der Komponist in einem Interview sein zweispältiges Verhältnis zur Avantgarde-Musik und erläutert die musikphilosophischen Hintergründe seines Komponierens.

Link zur Homepage von Wolfgang-Andreas Schultz: http://www.wolfgangandreasschultz.de/index.htm


Zurück